Frankfurt: 3 gewalttätige Polizeibeamte wurden entlassen

Drei Polizeibeamte, die am Boden und in einem Polizeifahrzeug Gewalt gegen einen Häftling in der Stadt Frankfurt angewendet hatten, wurden entlassen. Videos von Gewalt verbreiteten sich in den sozialen Medien.

Drei Polizeibeamte, die Gewalt gegen die in Frankfurt inhaftierte Person angewendet hatten, wurden entlassen. Die Frankfurter Polizei gab bekannt, dass das “Verbot der Ausübung des Amtsdienstes” den Beamten am Mittwoch mitgeteilt wurde.

Zwei Videos, in denen Polizeibeamte Gewalt gegen die 29-jährige Person bei dem Vorfall am Sonntagabend anwenden, wurden mehrfach in den sozialen Medien geteilt. Eines der Videos zeigt drei Polizisten, die treten und schlagen, obwohl sie der Person, die sie auf den Boden gelegt haben, nicht widerstanden haben. In einem zweiten Video kann auch festgestellt werden, dass die mit Handschellen gefesselte Person in das Polizeifahrzeug gesteckt wurde und die Polizei ihn getreten hat, obwohl sie im Fahrzeug saß.

Nach dem Erscheinen eines der Videos wurde eine Disziplinaruntersuchung gegen einen Polizisten eingeleitet, der jedoch nicht entlassen wurde. Die Frankfurter Polizei sagte in einer Erklärung, dass das zweite Video, das am Dienstagabend in die Hände kam und aus einem anderen Blickwinkel gedreht wurde, “von besserer Qualität” sei. Es wurde auch festgestellt, dass “die Verhaltensweisen während des Haftprozesses klarer und präziser diagnostiziert werden”. In der ersten Bewertung wurde festgestellt, dass zwei weitere Polizeibeamte disziplinarischen Ermittlungen unterzogen und drei Polizeibeamte entlassen wurden.

0 0 0 0 0 0
KOMMENTAR

Mindestens 10 Zeichen erforderlich
Nachrichten10'e üye olun

Zaten üye misiniz ? Buraya tıklayarak Üye girişi sağlayabilirsiniz.

Nachrichten10'e giriş yapın

Henüz üye değil misiniz ? Buraya tıklayarak Üye olabilirsiniz.