Corona-Warnung von Merkel: Die kommenden Monate werden schwieriger

Bundeskanzlerin Merkel erklärte, dass die kommenden Monate im Hinblick auf die Bekämpfung des Coronavirus schwieriger werden, und sagte: "Wir müssen noch lange mit dem Virus leben."

Wie jedes Jahr warnte Bundeskanzlerin Angela Merkel, die sich Ende dieses Sommers in Berlin mit Journalisten getroffen und zu verschiedenen Themen bewertet hatte, vor der Coronavirus-Krise.

Merkel sagte: “Wir müssen damit rechnen, dass es in den kommenden Monaten schwieriger wird als im Sommer.” Merkel machte darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, die Zunahme neuer Fälle in den Monaten zu kontrollieren, in denen das Wetter immer mehr wird in geschlossenen Umgebungen geschlossen.

Bundeskanzlerin Merkel forderte die Bürger auf, die Koronadrohung weiterhin ernst zu nehmen und sagte: “Wir müssen noch lange mit dem Virus leben.”

Merkel erklärte, er habe drei Prioritäten im Kampf gegen das Coronavirus und nannte diese Prioritäten, die die Bildung von Kindern trotz der Pandemie nicht unterbrechen, die Wiederbelebung der Wirtschaft sicherstellen und die soziale Solidarität in einer Zeit aufrechterhalten, in der ältere Menschen oder Menschen mit niedrigem Einkommen leben größere Schwierigkeiten haben.

Merkel versprach, “alles zu tun, um zu verhindern, dass Kinder zu Verlierern der Pandemie werden”.

Merkel: Ich werde nicht regelmäßig getestet

Bundeskanzlerin Merkel ging auch auf den Quarantäneprozess ein, den sie auf der Pressekonferenz durchlaufen hat.

Merkel, die sich im März letzten Jahres wegen ihres Kontakts mit einem Arzt, dessen Coronavirus-Test positiv war, vorsorglich für zwei Wochen unter Quarantäne gestellt hatte, sagte: “Ich bin auch in Quarantäne gegangen. Selbst wenn Sie beschäftigt sind, weiß ich, wie lange es dauert die 14-tägige Frist ist. “

Der deutsche Ministerpräsident erklärte, dass er nicht mehr regelmäßig auf COVID-19 getestet werde, und erklärte, er habe versucht, das Virus nicht durch Einhaltung der Regeln für physische Distanz und Hygiene zu bekommen.

0 0 0 0 0 0
KOMMENTAR

Mindestens 10 Zeichen erforderlich
Nachrichten10'e üye olun

Zaten üye misiniz ? Buraya tıklayarak Üye girişi sağlayabilirsiniz.

Nachrichten10'e giriş yapın

Henüz üye değil misiniz ? Buraya tıklayarak Üye olabilirsiniz.