In Spanien nehmen die Fälle von Coronavirus weiter zu

Das spanische Gesundheitsministerium gab bekannt, dass bei der neuen Art der Coronavirus-Epidemie (Covid-19) in den letzten 24 Stunden 3.349 neue Fälle aufgetreten sind und in den letzten 7 Tagen 122 Menschen starben.

In den vom Gesundheitsministerium aktualisierten Covid-19-Daten wurde festgestellt, dass die hohen Zahlen bei der Zahl neuer Fälle und Todesfälle anhielten.

In Spanien, wo die Zahl der Neuerkrankungen in den letzten zwei Tagen mehr als 3.000 betrug, betrug die Zahl der Neuerkrankungen pro Tag, die gestern mit 3.715 angegeben wurde, heute 3.349.

Die Regionen mit der höchsten Anzahl neuer Fälle im Land wurden als Madrid (1020), Baskisch (547), Aragon (352) und Andalusien (302) aufgeführt.

In Spanien, dem Land mit der höchsten Anzahl von Covid-19-Fällen in Europa, wurde die Gesamtzahl auf 377 Tausend 906 aktualisiert.

Während das Ministerium auch bekannt gab, dass in den letzten 7 Tagen 122 Menschen an Covid-19 gestorben sind, wurde diese Zahl gestern mit 131 angegeben.

Die Zahl der Menschen, die in Spanien an Covid-19 starben, erreichte ebenfalls 28.813.

“Lassen Sie sich nicht täuschen, es läuft nicht gut”

Fernando Simon, Direktor des Koordinierungszentrums für Rettungsdienste und Alarmmeldungen, der an der Spitze der Kommission steht, die den Kampf gegen Covid-19 im Gesundheitsministerium durchführt, sagte in seiner Einschätzung gegenüber der Presse: “Ab sofort ist die Rate In allen Fällen beträgt der Krankenhausaufenthalt in Covid-19 4 Prozent. Aber niemand sollte sich täuschen lassen. Die Dinge laufen nicht gut. Die Zahl der neuen Fälle nimmt täglich zu. “verwendeten die Ausdrücke.

0 0 0 0 0 0
KOMMENTAR

Mindestens 10 Zeichen erforderlich
Nachrichten10'e üye olun

Zaten üye misiniz ? Buraya tıklayarak Üye girişi sağlayabilirsiniz.

Nachrichten10'e giriş yapın

Henüz üye değil misiniz ? Buraya tıklayarak Üye olabilirsiniz.