Trump kündigt Rückzug der US-Truppen aus Syrien an

US-Präsident Donald Trump kündigte an, dass sich US-Truppen vor ihrem Treffen mit dem irakischen Premierminister Mustafa al-Kazimi aus dem Irak zurückziehen werden.

US-Präsident Donald Trump kündigte an, dass sich US-Truppen vor seinem Treffen mit dem irakischen Premierminister Mustafa al-Kazimi aus dem Irak zurückziehen werden. Trump über die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei: “Unsere Beziehungen zur Türkei und zu Erdogan sind sehr, sehr gut”, sagte er.

Die hochrangige Delegation unter der Leitung des irakischen Premierministers Mustafa al-Kazimi, der offiziell in die USA gereist war, hat gestern mit amerikanischen Beamten die zweite Runde der strategischen Verhandlungen zwischen den beiden Ländern begonnen. US-Präsident Donald Trump gab vor dem heutigen Treffen mit al-Kazimi im Weißen Haus eine Erklärung ab und kündigte an, dass sich die US-Truppen schnell aus dem Irak zurückziehen werden. Trump unterstrich, dass sie gute Beziehungen zum Irak haben und erklärte, dass sie Ölgeschäfte machten. Präsident Trump erklärte, dass sich auch die US-Truppen in Syrien weitgehend zurückgezogen hätten und nur ein kleiner Teil der Soldaten übrig geblieben sei, um das Öl zu schützen.

Trump über die Handelsbeziehungen mit der Türkei

Der al-Kazim sagte in einer Erklärung unter Bezugnahme auf die grenzüberschreitende Operation der Türkei: “Wir stehen im Dialog mit der Türkei. Wir freuen uns darauf, Probleme zu lösen”, sagte er. Trump dann diese Aussage über die Beziehungen zwischen den USA und der Türkei: “Die Vereinigten Staaten und die Türkei haben ein sehr gutes Verhältnis zu meinem Erdogan und meinem Präsidenten. Unsere Beziehungen zur Türkei und Erdogan sind sehr, sehr gut”, sagte er.

Auf der anderen Seite drückte Präsident Trump sein Bedauern für seinen ehemaligen Berater Steve Bannon aus, der wegen mutmaßlichen Betrugs in der Kampagne “We Build The Wall” für die an der Grenze zwischen den USA und Mexiko errichtete Mauer inhaftiert wurde. Trump betonte auch, dass Bannon seinen Posten verlassen habe und keine Beziehung zu ihm habe.

0 0 0 0 0 0
KOMMENTAR

Mindestens 10 Zeichen erforderlich
Nachrichten10'e üye olun

Zaten üye misiniz ? Buraya tıklayarak Üye girişi sağlayabilirsiniz.

Nachrichten10'e giriş yapın

Henüz üye değil misiniz ? Buraya tıklayarak Üye olabilirsiniz.